05.07.2018

von B° RB

Terrassenhof Tegernsee SUP-Cup

2018 findet der Terrassenhof Tegernsee SUP-Cup zum ersten Mal unter neuem Namen und mit erhöhtem Preisgeld statt. Zum sechsten Mal messen Einsteiger und Profis ihr Können auf den SUP- Boards

Tegernsee SUP-Cup

Der Terrassenhof Tegernsee SUP-Cup ist die jährliche Wassersportveranstaltung in der Urlaubsregion DER TEGENRSEE. Am Sonntag, den 8. Juli 2018, ist es wieder soweit. Bereits zum sechsten Mal veranstaltet das SUP Center Tegernsee den Cup und lockt zahlreiche ambitionierte Paddler an den Tegernsee. 

Als fester Veranstaltungsort hat sich mittlerweile das SUP Center am Hotel Terrassenhof in Bad Wiessee etabliert und bietet beste Startbedingungen für spannende Wettkämpfe im Wasser. Keine SUP-Veranstaltung in Südbayern bietet mehr Teilnehmer, Disziplinen und Action.

2018 unter neuem Namen und mit erhöhtem Preisgeld von 300 Euro soll die Veranstaltung noch attraktiver werden. Das Programm ist vergleichbar zum Vorjahr: Das SUP Center Tegernsee bietet für Einsteiger oder Profis eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich zu messen. Zum Auftakt kämpfen 6er-Teams, in der 2017 eingeführten Disziplin dem Match Race, auf gestellten iSUP Boards XXL (über 5 Meter lang und 1,5 Meter breit) gegeneinander im K.O.-System.

Auch der Nachwuchs kann auf dem Wasser sein Können im Kid Race unter Beweis stellen. In kurzen Sprints treten Kinder der Altersklassen U10/U12/U14 gegeneinander an und paddeln um Sachpreise und Siegerurkunden. Höhepunkt ist das Long Distance Rennen über eine Runde (Fun Class) und drei Runden (Race Class). Bei der sportlichen Herausforderung über zehn Kilometer winkt den schnellsten drei Paddlern ein Preisgeld. Ranglistenpunkte erhalten alle Teilnehmer für die Wertung der SUP Alps Trophy und für die German SUP League. Zusätzlich zum sportlichen Angebot können Interessierte bei zahlreichen Marken wie Fanatic, JP-Australia, Lightboardcorp, Mistral, RRD und Starboard kostenlos Boards, Paddel und Zubehör testen. Im Biergarten des Terrassenhofs können sich die Besucher während der Veranstaltung stärken und die Wettkämpfe mitverfolgen.

Startgebühren:

Kids Race: 5 Euro (U10 bis Jahrgang 2008 und jünger/U12 Jahrgang 2006 und 2007/ U14 Jahrgang 2004 bis 2005, nur Anmeldung vor Ort); Terrassenhof Team-Cup: Keine Startgebühr; Short-/Long Distance: 30 Euro Damen/Herren bei Anmeldung online bis 4. Juli auf www.sup-alps-trophy.com; bei späterer Anmeldung oder Meldung vor Ort 40 Euro (inkl. 10 Euro Nachmeldegebühr), 15 Euro für U16 Girls/Boys (ab Jahrgang 2002/2003), U18 Girls/Boys (Jahrgang 2000/2001)

Zeitplan Sonntag, 8. Juli 2018:

09:00 – 11:00 Uhr: Anmeldung/Einschreibung der Teilnehmer und Ausgabe der Startnummern-Lycras 10:00 – 17:00 Uhr: Kostenlose Testmöglichkeit von aktuellen Boards, Paddel und Zubehör der ausstellenden SUP-Marken

11:00 Uhr: Heateinteilung und Skippers Meeting Terrassenhof Team-Cup

11:30 Uhr: Start Terrassenhof Team-Cup

12:30 Uhr: Kids Race inkl. Siegerehrung

13:30 Uhr: Skippers Meeting Long Distance

14:00 Uhr: Start zum Long Distance

ca. 17:00 Uhr: Siegerehrungen

Passend zum Thema

Ob Diät oder Muskelaufbau – mit smarten Waagen zuverlässig den Fortschritt im Blick haben

Ski- und Boardshow mit tollen Showeinlagen im Skizentrum Pfronten

In 10 Sekunden ausverkauft!
 Um 02:05 Uhr startete diese Nacht der erste von drei Terminen zum Startplatz-Verkauf für den Frankenwald-Wandermarathon und um 02:05 Uhr war er auch schon wieder vorbei

Mehr aus der Rubrik

Vom 27. Oktober bis 4. November kämpfen erneut Schachprofis aus aller Welt in Gmund am Tegernsee bei der Offenen Internationalen Bayerischen Schach Meisterschaft (OIBM) um den Titel

Teilen: