11.07.2019

von B° RB

Erlebnisse auf die bayerische Tour

23 Tegernseer Heimatführerinnen und Heimatführer gehen in diesem Jahr mit ihren Gästen auf geschichtsträchtige, kulturelle oder aktive Touren. Alle fokussieren einen anderen Schwerpunkt, sodass die Themenpalette vielfältig ist. Die neue Broschüre stellt sie jeweils mit ihrer beliebtesten Tour vor

23 Tegernseer Heimatführerinnen und Heimatführer gehen in diesem Jahr mit ihren Gästen auf geschichtsträchtige, kulturelle oder aktive Touren

Kompetent, authentisch und unterhaltsam - die Tegernseer Heimatführer bringen ihren Gästen die Besonderheiten der Urlaubsregion DER TEGERNSEE nahe. Die neu aufgelegte Broschüre stellt die unterschiedlichen Heimatführer, ihre Themenschwerpunkte und schönsten Touren vor. 

Regelmäßig wird die Broschüre, in der die Tegernseer Heimatführer und ihre Führungen vorgestellt werden, aktualisiert. Insgesamt 23 Heimatführerinnen und Heimatführer gehen in diesem Jahr mit ihren Gästen auf Erlebnistour. Jeder von ihnen hat einen speziellen Fokus, auf das Tegernseer Tal in seiner kulturellen, historischen oder landschaftlichen Vielfalt. Dadurch ist auch die Palette der Themen breit aufgestellt. Sie reicht von geschichtsträchtigen Stadt- und Museumsführungen über sportliche Aktivitäten bis zur Entspannung im Wald – für jeden ist etwas dabei.

Mit Humor führt beispielsweise Heimatführer Chris Kellner durchs Tal: auf einer neuen, informativen Wanderung voller Geschichten und Anekdoten vom frühzeitlichen Alpentelefon bis zur ersten, echten Shopping Queen.

Neu ist auch Willy Kravanjas Führung „Hopfen und Malz, Gott erhalt’s“ zur Geschichte des Tegernseer Biers und des bayerischen Whiskys Slyrs. Wissenswertes über Bad Wiessees Entwicklung von „Klein-Texas zum Jungbrunnen“ vermittelt Heimatführerin Sandra Schäfer.

Wer mit Toni Wackersberger auf Steinadlerwanderung gehen möchte, sollte gut zu Fuß sein, ebenso, wer sich mit Elisabeth Liedschreiber auf Spuren des Wildschützen Jennerwein in den Bergen bewegt. Führungen zur Geschichte des Tegernseer Klosters fehlen ebenso wenig wie „Waldbaden“ – das neue, bewusste Spazierengehen inmitten im heilsamen Grün des Waldes.

Der Broschüre liegt ein Einleger mit der aktuellen Preisliste bei. Noch mehr Touren, Informationen über die Ausbildung zum Heimatführer sowie Wissenswertes über ihren Verhaltenskodex gibt es online. 

Auf Anfrage können auch individuelle Touren zusammengestellt werden. INFO: Mittwoch ist Heimatführer-Tag! Von Januar bis November finden immer mittwochs Touren mit den Tegernseer Heimatführer statt. Alle Heimatführungen sind in den Tourist-Informationen und online über München Ticket buchbar. 

Passend zum Thema

"FC Bayerlein – Spinnerei, Zwirnerei, Färberei – Geschichte eines Bayreuther Familienunternehmens" - Ausstellungsdauer im Historischen Museum Bayreuth: 23.2.2019 bis 28. April 2019. Sonderführung zur Finissage

Ökologisch-Botanischer Garten: Veranstaltungen April 2019

Botanischer Garten der Uni Bayreuth: Veranstaltungen im März 2019

Mehr aus der Rubrik

Für etwa eine Stunde nimmt Sie Christian Saller mit in die Welt der Käseherstellung

Sie sind legendär und haben Strahlkraft – weit über das Tegernseer Tal hinaus. das letzte Seefest der Saison findet am 16. August 2019 (VT: 17. & 18. August) in Bad Wiessee statt

Teilen: