27.06.2018

von B° RB

Ferienzeit am Tegernsee

Der Sommer in der Urlaubregion DER TEGERNSEE wird in diesem Jahr wieder erlebnisreich. Für das diesjährige Kinderferienprogramm haben sich die fünf Talgemeinden wieder einiges überlegt, damit garantiert keine Langeweile aufkommt

Ferienzeit am Tegernsee

In wenigen Wochen stehen die bayerischen Sommerferien vor der Tür. Für die warme Jahreszeit ist auch dieses Jahr das Ferienprogramm der Urlaubsregion DER TEGERNSEE gefüllt mit jeder Menge Spiel, Spaß und Aktionen. Das Programm ,,Ferienspaß mit dem Kraxl-Maxl‘‘ richtet sich an Groß und Klein und bietet über 100 verschiedene Aktivitäten. Täglich gibt es vielzählige Angebote in den fünf Gemeinden Rottach-Egern, Kreuth, Bad Wiessee und Gmund sowie der Stadt Tegernsee zu erleben. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Für die Sportbegeisterten werden u.a. Piratenfahrten auf einem Zweimast-Segelkutter, Wasserskikurse oder Skateboard-Kurse angeboten. Bei Töpferkursen kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und auf einer GPS-Schnitzeljagd, Alpenrundflügen oder Steinadlerwanderungen die Umgebung im Tegernseer Tal näher erkunden. Sowohl die Polizeiinspektion Bad Wiessee, als auch die Feuerwehr Tegernsee öffnen ihre Türen und begrüßen alle Kinder. Junge Forscher kommen auf ihre Kosten. Tanzen, Fliegenfischen oder ein Kampfkunst Sommer-Camp sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem abwechslungsreichen Programm.

Der Kraxl-Maxl lädt auch dieses Jahr wieder zu seiner Kinderdisco am See ein. Außerdem führt das Kindermaskottchen der Tegernseer Tal Tourismus GmbH durch das Ferienprogramm und gibt auf über 50 Seiten seine persönlichen Tipps preis. Dabei schlüpft er je nach Aktivität in andere Rollen: ob ganz lässig auf dem Fahrrad oder im Wasser mit Taucherbrille, auf dem Berg oder im Wald. Er ist nicht nur ein Radlprofi auf seiner Erlebnisfahrradtour ,,Tegernseer Radldetektive‘‘, sondern zeigt sich ebenso als Bergführer auf seinen Erlebniswanderrouten der ,,Tegernseer Spürnasen‘‘. Zudem verrät er seine Lieblingsbadestellen am See.

Das Programmheft mit allen Informationen liegt in allen örtlichen Tourist-Informationen rund um den See aus, kann auf der Homepage www.tegernsee.com eingesehen werden und steht hier zum Download bereit. Alle Veranstaltungen des Kinderferienprogramms richten sich sowohl an die einheimischen Kinder als auch an Gastkinder gleichermaßen. Hier wurden schon so manche Freundschaften geschlossen!

Unterstützt wird das ganze Angebot durch großes Engagement unserer Leistungspartner und vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne die es nicht möglich wäre, ein so vielfältiges Programm anbieten zu können.

Die Anmeldungen erfolgen telefonisch oder persönlich beim Veranstalter. Weitere Informationen gibt es im Programmheft.

Bei Fragen zum Kinderferienprogramm: Nicola Erhardt, Tegernseer Tal Tourismus GmbH, Tel: 08022 9273836, n.erhardt@tegernsee.com

Passend zum Thema

3. Kindermuseumsnacht mit Gruselfaktor und Übernachtung. In der Nacht von Freitag, 2. März 2018 auf Samstag, 3. März 2018

Großeltern beispielsweise freuen sich über ein Bild ihrer Enkel auf dem Frühstücksbrettchen

Kleine Präsente, große Freude

Zu Ostern kann man selbst gestaltete Frühstücksbrettchen verschenken

Typische Familienkalender helfen dabei, die Aktivitäten der Familienmitglieder zu koordinieren

Bloß kein Stress

Planungshilfen für die Familie können ein schönes Muttertagsgeschenk sein

Mehr aus der Rubrik

Die Wendelsteinbahn in Bayrischzell ist neuer Leistungspartner der TegernseeCard

Teilen: