07.07.2017

von B° RB

SUP-Cup Tegernsee

Zum fünften Mal messen sich Einsteiger und Profis beim Bräustüberl SUP-Cup am Tegernsee

SUP-Cup Tegernsee

Der Bräustüberl Tegernsee SUP-Cup am 9. Juli 2017 ist mittlerweile eine feste Größe bei den Sportveranstaltungen am Tegernsee. Er wird jedes Jahr von zahlreichen ambitionierten Paddlern besucht. Stand up paddling (SUP) zählt zu einen der beliebten Wassersportmöglichkeiten am Tegernsee. Erneut macht der SUP-Cup am Hotel Terrassenhof in Bad Wiessee Halt. Keine SUP- Veranstaltung in Südbayern bietet mehr Teilnehmer, Disziplinen und Action. 2017 ist das Programm noch spektakulärer als im Jahr zuvor. 

Das SUP Center Tegernsee in Kooperation mit Active Moving EventPlus, bietet für Einsteiger oder Profis eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich zu messen. Als Auftakt kämpft in der neuen Disziplin das 6er-Team Match Race, eine Gruppe von sechs Personen auf gestellten iSUP Boards XXL (über 5 Meter lang und 1,5 Meter breit) gegen andere Teams im K.O.- System. Auch der Nachwuchs zeigt sein Können im Kid Race auf dem Wasser. Im kurzen Sprint treten Kinder der Altersklassen U10/U14 gegeneinander an und paddeln um Sachpreise und Siegerurkunden. Neben dem Short Distance Rennen über eine Runde in der Fun Class stellt das Long Distance Rennen von drei Runden in der Race Class den Höhepunkt des Tages dar. Bei der sportlichen Herausforderung von über zehn Kilometern winkt den schnellsten drei Paddlern ein Preisgeld. Ranglistenpunkte erhalten alle Teilnehmer für die Wertung der SUP Alps Trophy und für die German SUP League. Zusätzlich zum sportlichen Angebot können Interessierte bei zahlreichen Marken wie Fanatic, JP- Australia, Lightboardcorp, Mistral, RRD und Starboard kostenlos Boards, Paddel und Zubehör testen. Im Biergarten des Terrassenhofs können sich die Besucher während der Veranstaltung stärken und die Wettkämpfe mitverfolgen.

Startgebühren:

Kids Race: 5 Euro (U12 bis Jahrgang 2005 und jünger/U14 Jahrgang 2003 bis 2006, nur Anmeldung vor Ort); Bräustüberl Team-Cup: Keine Startgebühr; Short/Long Distance: 25 Euro Damen/Herren bei Anmeldung bis 5. Juli auf www.sup-alps-trophy.com; bei späterer Anmeldung oder vor Ort 30 Euro (inkl. 5 Euro Nachmeldegebühr), 10 Euro für U16 Girls/Boys (ab Jahrgang 2001/2002), U18 Girls/Boys (Jahrgang 1999/2000)

Zeitplan Sonntag, 9. Juli 2017:

09:00 – 11:00 Uhr: Anmeldung/Einschreibung der Teilnehmer und Ausgabe der Startnummern-Lycras 10:00 – 17:00 Uhr: Kostenlose Testmöglichkeit von aktuellen Boards, Paddeln und Zubehör

11:00 Uhr: Heateinteilung und Skippers Meeting Bräustüberl Team-Cup

11:30 Uhr: Start Bräustüberl Team Cup

13:00 Uhr: Kids Race inkl. Siegerehrung

13:30 Uhr: Skippers Meeting Long Distance

14:00 Uhr: Start zum Long Distance

ca. 17:00 Uhr: Siegerehrungen

Passend zum Thema

Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH präsentiert: Harlem Globetrotters - World Tour 2017. Die spektakuläre Basketballshow für die ganze Familie

Workshop für Erwachsene am 18. Februar 2017 im Pfalzmuseum Forchheim

Mit Gut Ising durch das Reiterjahr 2017: Plätze für die Reitkurse und Pferdesport-Lehrgänge sichern

Mehr aus der Rubrik

21. Offene Internationale Bayerische Schachmeisterschaft (OIBM) in neuen Räumlichkeiten

Teilen: