28.06.2017

von B° RB

Kulinarische Highlights am Tegernsee

Sieben Journalisten schlemmten von 22. bis 24. Juni am Tegernsee und lernten das vielfältige, kulinarische Angebot im GENIESSERLAND Tegernsee kennen

Essen in den Kirschner Stubn am Tegernsee

Bei traumhaftem Sommerwetter fand von 22. bis 24. Juni eine Pressereise in Bayerns Genussregion Nr. 1, dem GENIESSERLAND Tegernsee statt. Die Tegernseer Tal Tourismus GmbH lud sieben Journalisten von bekannten Medien wie Essen und Trinken, Land und Berge, BILD, Beef! und Für Sie ein und führte durch ein Programm mit kulinarischen Highlights

Das GENIESSERLAND Tegernsee ist ein Zusammenschluss aus 16 Betrieben des Tegernseer Tals, die mit regionalen Produkten, gutbürgerlicher Wirtshausküche, Spitzengastronomie, Biergarten mit Seeblick und Dinner auf Panorama-Terrassen die ganze Bandbreite des gastronomischen Angebotes der Region widerspiegeln.

Auf der Pressereise konnten die Journalisten einen Einblick über das vielfältige, kulinarische Angebot bekommen. Neben einer Stadtführung durch Tegernsee, einer Fahrt mit der Seenschifffahrt Tegernsee und einer Kräuterwanderung präsentierten sich die GENIESSERLAND Partner mit regionalen Köstlichkeiten. Zum Auftakt begeisterte das Gasthaus Jennerwein mit bayerischen Tapas und die Destillerie Liedschreiber reichte einen Himbeerol-Aperitif. Abends wies Barmann Dieter Paulik von der Lakeside-Bar die Teilnehmer bei einem Bar-Mix-Kurs in die Kunst des Cocktailmixen ein.

Auf der Terrasse des Leeberghofes folgte anschließend das Abendessen mit traumhaftem Blick und kulinarischen Schmankerln, z.B. Variationen vom Tegernseer Saibling und gegrillten Weinbergpfirsichen. Ein Spargelsalat mit zuvor eigens auf der Wanderung gesammelten Kräutern begeisterte am Freitag im Mittagsmenü des Freihaus Brenner. Das Westerhof-Café im Stielerhaus begrüßte die Journalisten mit Erdbeerkuchen und einer Führung durch das denkmalgeschütze Café.

Zum „Sommerfest“ lud am Freitagabend die Kirschner Stuben: Jäger Michael Herrmann (Wallberg-Wild) zerteilte vor den interessierten Journalisten den Rücken eines selbst erlegten Hirsches, der anschließend gegrillt wurde. Dazu reichte Braumeister Alexander Morath Bier aus dem Herzoglich Bayrischem Brauhaus Tegernsee und Anton Huber einen Apfel-Wachholder- Edelbrand von Fischerweber‘s Edelbränden. 

Bei der E-Bike-Tour am Samstag nach Rottach-Egern verbrauchten die Teilnehmer zunächst einige Kalorien bevor mit Maximilian Hagn in der Confiserie Hagn selbst dekorierte Schokoladentafeln hergestellt wurden. Zum Abschluss der genussvollen Tage durften die Journalisten ein Menü des Sternekochs Michael Fell in den Egerner Höfen genießen. Stefanie Pfeiler, Produktmanagerin GENIESSERLAND Tegernsee, freut sich über die gelungene Pressereise: „Das GENIESSERLAND Tegernsee hat sich den Journalisten wie gewohnt von seiner besten Seite präsentiert und unser Programm hat alle Teilnehmer begeistert.“

Passend zum Thema

Kulinarische Aktionswochen mit "Schmecke den Sommer". Im Frankenwald geht der Sommer durch den Magen

"The real big thing" auf dem US-Spirituosenmarkt, jetzt auch in Deutschland. Bayern online verlost zwei Flaschen "RumChata"

Das italienische Restaurant-Konzept L'Osteria eröffnet am 27. April das erste Restaurant in Erlangen

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: